SchicksalsSchmiede
Skip

Der Winter kennt kein Erbarmen

Höret, höret!

Die Fürstin lässt verkünden, dass all ihren treuen Untergebenen, die voller Fleiß die Insel zum Erblühen gebracht haben, die Steuern für den Winter erlassen werden.

Schließlich ist das Durchstehen dieser düsteren Jahreszeit allein schon hart.

Dennoch werden ab März die Steuern wieder erhoben, damit die Bauarbeiten der Hauptstadt und des Straßen- sowie Brückenbaus weiter voran getrieben werden können.

Post your comment